Unterricht

Wie läuft der Unterricht an unserer Schule ab?

Es gibt bei uns 7 Lerngruppen mit bis zu 7 Schülern. In diesen Kleingruppen lernen Schüler aus verschiedenen Klassenstufen und Schulformen gemeinsam, sie erhalten differenzierte Lernangebote von Lehrerinnen in den Haupt- und Nebenfächern. Ein Unterrichtstag hat 3-5 Stunden, im Nachmittagsbereich werden AGs sowie Unterricht in Arbeitslehre/Hauswirtschaft und Kunst angeboten.

Besondere Angebote und Arbeitsgemeinschaften

LZ – Lernzeit

Ab der 5. Klasse finden Lernzeiten statt. Sie bieten verschiedene Unterrichtsmöglichkeiten. So wird in der Lernzeit teilweise Fachunterricht in den Nebenfächern angeboten, aber auch die offene Möglichkeit für alle Lernenden, sich mit den Aufgaben aus dem Fach ihrer Wahl zu beschäftigen. Außerdem kann die Lernzeit als zusätzliche Übungs- und Förderzeit genutzt werden. So schaffen wir auf der Grundlage der gemeinsam mit den Schüler*innen erarbeiteten Entwicklungspläne individuell angepasste zusätzliche Lernzeiten.

LC – Lerncoaching

Jeder Lernende hat eine Bezugslehrkraft. Diese kümmert sich um den Austausch von Unterrichtsmaterialien mit der Heimatschule und auch darum, wie der Schüler mit der aktuellen Unterrichtssituation klarkommt. Dafür gibt es einmal wöchentlich die Beratungsstunde „LC“, in der Vier-Augen-Gespräche zwischen Schüler*in und Bezugslehrkraft stattfinden. Hier werden individuelle Fördermaßnahmen gemeinsam erarbeitet und ein Feedback zum Lern- und Arbeitsverhalten gegeben. Ziel ist es, dem Lernenden die bestmögliche Unterrichtsumgebung zu bieten.

Lerntraining

Wie funktioniert eigentlich Lernen? Welche Tricks und Techniken kenne ich bereits? Wie kann ich mein Lernen noch effektiver gestalten? – Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns im Fach „Lerntraining“. Wir probieren verschiedene Methoden aus und erarbeiten gemeinsam Lerntipps. Dieses Fach bietet allen Schüler*innen interessante und hilfreiche Inhalte, die für sie von dauerhaftem Nutzen sind.

Neu ist seit dem Schuljahr 2021/22 das „digitale“ Lerntraining.

Basierend auf den Erfahrungen des digitalen Distanzlernens im letzten Schuljahr möchten wir im digitalen Lerntraining mit den Schüler*innen den Umgang mit I-Pads, Lernplattformen und Apps einüben.

Bücherei

Maßgeblich ermöglicht durch Mittel des Fördervereins, wird der Bestand an Büchern und Gesellschaftsspielen in unserer Bücherei stetig erweitert. Einmal wöchentlich können alle Schüler*innen schmökern, gemeinsam spielen und Bücher ausleihen. Durch Vorlesestunden fördern wir bereits bei den Jüngsten die Lesemotivation.

Arbeitslehre/Hauswirtschaft

Dieses Unterrichtsfach bietet den Schülern einen handlungsorientierten Ausgleich zu den „Lernfächern“. Hier werden leckere Kleinigkeiten gebacken oder gekocht, wobei der Schwerpunkt auf gesunder Ernährung liegt. So lernen die Schüler z.B., wie man einen Kuchen ohne herkömmlichen, raffinierten Zucker backt. Trotzdem lecker!

(Anmerkung: Bedingt durch die aktuellen Hygienevorschriften kann diese AG derzeit nicht angeboten werden – September 2021).